content top

Moderne Uhrentechnologie trifft auf Klassik

Wie kaum eine andere Manufakturreihe steht die Glashütte Uhr für Qualität und Beständigkeit deutscher Uhrmacherkunst. Dabei blickt das Handwerk aus der kleinen Gemeinde in Sachsen auf eine lange Historie zurück ohne sich dabei vor Innovationen zu verschließen.

Geschichtliche Entwicklung der Glashütte Uhr

Glashütte Uhr Uhrmacher Werkstatt

Die deutsche Glashütte Uhr basiert auf geschichtlicher Tradition (c) Angelina S…….. / pixelio.de

Bereits im Jahr 1845 ließ sich mit dem gebürtigen Dresdner Ferdinand Adolph Lange der erste Uhrmacher auf Weisung der königlich-sächsischen Regierung in Glashütte nieder. Trotz erheblicher Schwierigkeiten gelang es Lange weitere Uhrmacher auszubilden, was dazu führte, dass ab ca. 1875 die uhr- und feinmechanische Industrie den wirtschaftlichen Hauptzweig der beschaulichen Gemeinde darstellten. Zur damaligen Zeit konnte neben den bekannten Firmen wie der J. Assmann Deutsche Anker-Uhren-Fabrik Glashütte i. SA oder der Union Glashütte/Sachsen vor allem die Firma A. Lange & Söhne den Ruf der Stadt als Uhrmacherstadt festigen. Ferdinand Adolph Lange prägte mit seiner Arbeit nicht nur die Qualität der Glashütte Uhr sondern führte mit dem eigens konzipierten Verlagssystem eine industrielle Fertigung der Glashütte Uhr ein. So verteilte er die Arbeiten an einer Glashütte Uhr auf mehrere Personen, welche sich speziell auf einzelne Bereiche konzentrieren konnten. Nach der teilweisen Zerstörung der Stadt im Zuge des 2. Weltkriegs wurden nach Kriegsende sämtliche Firmeninhaber enteignet und die Uhrenproduktion in der VEB Glashütter Uhrenbetriebe zusammengefasst.

Glashütte Uhr in vielen Firmen vertreten

Erst mit der Deutschen Einheit entstanden wieder Einzelfirmen die sich auf die Tradition der Uhrmacherkunst besannen: Wempe Glashütte, Uhren Manufaktur von Wempe, ein Juwelier der Zeitgeschichte, widmet sich seit den Anfängen der Uhrmacherkunst und insbesondere dem Traditionsuhrmacherwerk Glashütte. Und auch dieser Juwelier bietet Glashütte Uhren der Extraklasse an.

    Weitere bekannte aktuelle Firmen:

  • A. Lange & Söhne
  • Glashütte Original
  • Nautische Instrumente Mühle
  • Nomos Glashütte

Traditionelle Qualität der Glashütte Uhr mit Mut zur Entwicklung

Glashütte Uhr Uhrwerk Zahnräder

Die Glashütte Uhr unterzieht sich technologischen Weiterentwicklungen (c) Harry Hautumm / pixelio.de

Sämtliche vorgenannten Firmen haben eine Gemeinsamkeit: Es werden unter der Marke Glashütte Uhr ausschließlich mechanische Uhren hergestellt. Zwar gibt es in Glashütte durchaus Unternehmen, welche Quarzuhren herstellen, allerdings kann die klassische mechanische Fertigung als Schwerpunkt der Gesamtmanufaktur angesehen werden.

Technologie trifft auf Klassik: Die moderne Glashütte Uhr

Über die Entwicklungsjahre hinweg wurden die Uhren stetig erweitert. Zu den eingeführten Neuerungen und Funktionen gehören u. a. die Anzeige der Mondphasen, der ewige Kalender und eine Anzeige für die Gangreserve.

Trotz der Übernahme einiger Unternehmen durch internationale Großkonzerne verstand und versteht sich die Glashütter Uhrmanufaktur stets als qualitativ hochwertige Manufaktur im hochpreisigen Angebotssegment. Der Klassiker unter den Modellen, der Senator der Firma Glashütte Original, schlägt in der aktuellen Auflage immerhin mit knapp 7.000 Euro zu Buche. Dafür erhält der Kunde jedoch einen zeitlosen Klassiker in bester Tradition der Uhrenfertigung aus Glashütte.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.